Wortgeschmiede

von Dr. Raphael Hochstrasser

Auf und ab,
hin und her,
treiben die Wellen
im Lebensmeer.

Fallen die Götter,
erwachen die Geister,
zerbirst die Luft,
stürmt die Welt.
Himmel und Höll –
Gedanken sind das nur.
Denn fein rauschen sie, die Sterne.
und warm duften sie, die Wälder.


Kommentare wurden geschloßen.